Therapieräume gesucht?

Allgemeine Infos zur Praxis

Die Praxis befindet sich zentral gelegen in der Fußgängerzone der Schmiedgasse 21/Top 105, 8010 Graz im ersten Stock mit Lift. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei erreichbar.

 

Es handelt sich um einen schönen, absolut ruhigen, mit Parkettböden und modernen Glaselementen sanierten Altbau im denkmalgeschützten Palais Kollonitsch, welcher eine 400 jährige Geschichte vorzuweisen hat. Die Praxis ist über einen schönen Arkadeninnenhof erreichbar.

 

Die Praxis hat ca. 82 qm und besteht aus 2 Therapieräumen, einem Warteraum, einer Küche mit Sitzecke samt Schienenarbeitsplatz, Bad, WC und einem Eingangsbereich mit Garderobe.

 

Es gibt keinen besetzten Empfang und keine fixen Öffnungszeiten - die Termine werden direkt und eigenverantwortlich zwischen Therapeut*innen und Patient*innen vereinbart.

 

Die Räumlichkeiten sind durch die öffentlichen Verkehrsmittel leicht erreichbar. Mehrere Parkgaragen sind in unmittelbarer Nähe (Operngarage, Andreas-Hofer-Platzgarage, Kastner & Öhler Parkgarage). Die Praxis befindet sich in der blauen Parkzone. Im Hof stehen Fahrradabstellplätze zur Verfügung.

 

Nutzung der Räume

Therapieraum 1:

Dieser Raum eignet sich durch seine Ausstattung besonders gut für Einzeltherapie in der Handtherapie, aber auch für andere Therapiebereiche der Ergotherapie, Logopädie und der Physiotherapie. Er ist u.a. ausgestattet mit einer höhenverstellbaren Therapieliege, einem Tisch, mit Patient*innen- und Therapeut*innenstuhl, einem Schreibtisch und einem Schrank mit Arbeitsfläche incl. viel Stauraum.

 

Therapieraum 2:

Dieser Raum eignet sich sowohl für Einzeltherapie (Ergo-, Hand-, Physiotherapie, Logopädie, Massage,...) als auch für Kleingruppentherapien. In diesem Raum befindet sich u.a. ein höhenverstellbarer Therapietisch, eine höhenverstellbare Therapieliege, eine Sprossenwand, stapelbare Bestuhlung, div. Aufbewahrungsschränke mit viel Stauraum, 2 Whiteboards und eine Kinderspielecke samt Kindertisch und Stühlchen.

 

Inkludierte Leistungen:

·      Sämtliche Betriebskosten (Strom, Heizung, Wasser, Kanalgebühren, Müllabfuhr)

·      Internet

·      Farblaserdrucker

·      Wöchentliche Reinigung der Räumlichkeiten

·      Verbrauchsmaterialen (WC-Papier, Handseife, Geschirrspülmittel,...)

·      Benützung des Küchenblocks, der Essecke, des Geschirrs

·      Möglichkeit Werbematerial im Vorraum aufzustellen 

·      Möglichkeit ein eigenes Berufsschild neben dem Eingangsbereich aufzuhängen

·      Lager- und Aufbewahrungsmöglichkeit für Therapiematerialien

 

Die Räume werden vorzugsweise halb-oder ganztags vergeben! 

Bei Interesse und für genauere Infos freu ich mich über Kontaktaufnahme!